Sonntag
Auf der Burg erleben

Kulturspur – Ein Fall für den Denkmalschutz

Tag des offenen Denkmals

 

Am Sonntag, dem 11. September 2022 findet bundesweit wieder der Tag des offenen Denkmals statt. Auch die Burg Kronberg nimmt wie in jedem Jahr wieder teil und bietet gemäß dem diesjährigen Motto „Kulturspur – Ein Fall für den Denkmalschutz“ ein interessantes Programm für die ganze Familie an.

 

Themenführungen
Um 12:00 und 13:00 Uhr bietet der Burgverein eine Führung rund um die frisch sanierte Stadtmauer an.
Um 12:30 und 13:30 Uhr begeben sich die Burgführer auf die Oberburg.
Um 14:00 und 15:00 Uhr erfahren Interessierte alles rund um den Hochzeitsschrank in der Speisekammer.

Kinderführungen
Um 14:30 und 15:30 Uhr wird für die Kinder die sehr beliebte Führung „Was Steine erzählen“ wieder angeboten. Die Eltern können als stumme Begleiter gerne teilnehmen.

Kulinarisches und der Burgladen
Des Weiteren sind an diesem Tag der Burgladen und das Burgcafé geöffnet. Im Prinzengarten erwartet die Besucher beim Genuss des traumhaften Ausblicks in die Rhein-Main Ebene die immer sehr beliebte Weinbar.

 

Der Eintritt auf die Burg Kronberg sowie die Teilnahme an allen Führungen ist an diesem Tag kostenfrei. Der Burgverein und die Stiftung Burg Kronberg freuen sich über Spenden zum Erhalt des Denkmals.