Samstag
19:00
Samstags auf der Burg

„Lügen kann ich am besten“

Musik-Kabarett von und mit Thorsten Larbig

Thorsten Larbig, vielen bekannt als pianistischer Sparringspartner von Jo van Nelsen, Sabine Fischmann und Alix Dudel, geboren in Rom und in Paris, aufgewachsen auf Hawai, studierte zunächst Ornithologie an der Sorbonne,lebt heute als Professor für Haptik und angewandte Quanten-Harmonik in New York. Larbigs Talkshows fürs australische Fernsehen sind Straßenfeger; seine ungezählten Romane wurden weltweit in alle 573 Sprachen übersetzt, und werden nach seinem Gewinn des Mathematik-Nobelpreises 1967 inzwischen an den Börsen von London bis Tokio zu Höchstpreisen gehandelt. Erleben Sie also heute Abend einen der raren, begehrten Auftritte dieses einzigartigen Weltstars! Am Klavier sitzend singt, spielt, liest und schwadroniert sich Larbig um Kopf und Kragen, und fühlt sich dabei nur einem verpflichtet: der absoluten Wahrheit! Er nimmt sein Publikum mit auf eine höchst vergnügliche Reise in seinen von skurrilen Gestalten, wie Kreuzschmerz-geplagten Prinzessinnen, entführten Erdkundelehrern und kross gebratenen Schamanen bewohnten Kosmos. Und was Sie jemals über schwule Eichhörnchen, depressive Klaviere oder dichtende Bademeister wissen wollten, hier werden Sie darüber aufs gründlichste aufgeklärt, und am Ende werden Sie nur bestätigen können, was die internationale Presse schon seit Jahrzehnten immer wieder verblüfft konstatieren muss: „Phänomenal!…Hingehen!…Weltklasse!….Ungelogen!“
Regie: Gisa Bergmann

Eintritt: 16,00 €

 

Gebührenfreier Vorverkauf in Kronberg
Kronberger Bücherstube, Friedrich-Ebert-Straße 5
Teestube Kronberg, Berliner Platz 7 (Posthauspassage)
Burg Kronberg (Kassenhaus) zu den Öffnungszeiten

Reservierungen
per Mail: tickets@burgkronberg.de
telefonisch (AB): unter 06173 7788 (jeweils bis Freitag vor der Veranstaltung)
per Fax: 06173 994 990
Reservierte, nicht bezahlte Karten werden bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bereit gehalten. Danach gehen sie in den freien Verkauf