Sonntag
11:00 Uhr
Konzert

„Blue Bop“: Jazz mit Niveau

Hertel Trio

Andreas Hertel – piano, Johannes Schaedlich – bass, Jens Biehl – drums

Mitreißender Swing, akustische funky-Grooves, lebensfroher Latin, gefühlvolle Balladen – Jazz mit Niveau, der Spaß macht! Die originellen und humorvollen Eigenkompositionen des Wiesbadener Pianisten begeistern schon seit über 20 Jahren sowohl das Publikum als auch die Fachpresse. Die Hessische Kulturstiftung förderte eine CD-Produktion und jetzt präsentiert das Trio sein neues Album „Blue Bop“! (bereits die 10. CD von Hertel mit Eigenkompositionen)
„Läuft – Modern Jazz, fein, elegant, swingend. Wie aus einem Guß… klassischer Trio-Modern-Jazz von internationalem Rang“, war die begeisterte Reaktion im Netz (musenblaetter.de, Frank Becker 10.01.22).

Die drei leidenschaftlichen Vollblut-Musiker arbeiteten bereits mit internationalen Größen wie Tony Lakatos, Dusko Goykovich, Peter Erskine, Lee Konitz, Enrico Pieranunzi, Herb Geller, Charlie Mariano, der HR-Big Band und vielen anderen, die CD „Keepin’ The Spirit“ wurde 2016 nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik.
Diese Besetzung verspricht beste Unterhaltung und absolute Glanzlichter in furiosen Improvisationen, kompaktem Zusammenspiel und magischen Balladen-Momenten, denn alle diese Musiker bringen neben ihrer hohen spielerischen Qualität auch stets eine Menge Spaß auf die Bühne!

„Es ist ein großes Hörvergnügen, das dem Zuhörer angeboten wird“, „rhythmisch nickende Köpfe, wippende Füße und kräftiger Applaus“- so lobt die Presse das Trio und bezeugt, wie deren Spaß an der Musik unweigerlich auf das Publikum überspringt!

Eintrittspreise: 16,00 €, ermäßigt 10,00 €

Vorverkauf an der Kasse, Reservierungen unter stiftung@burgkronberg.de