Sonntag
11:00–18:00
Führungen

Chance Denkmal:­ Erinnern. Erhalten. Neu denken.

Tag des offenen Denkmals

Außenführungen

Die Kronberger Ritter und ihre Burganlage vom hohen Mittelalter bis zur frühen Neuzeit
12.00 / 14.30 Uhr
Treffpunkt: Bühne vor der Oberburg

Gang durch den Eibenhain
13.00 / 15.30 Uhr
Besonderheiten der Eibe und anderer Parkbäume des 19.Jahrhunderts
Treffpunkt: Wendehammer vor dem Tor der Mittelburg, max. 15 Personen pro Führung

Kinderführung “Was Steine erzählen“
14.00 / 16.00 Uhr
Kinder im Grundschulalter erforschen spielend das Geheimnis der Oberburg.
Erwachsene sind als stumme Begleiter willkommen.
Treffpunkt: Bühne vor der Oberburg, max. 15 Kinder pro Führung,
Mund-/Nasenschutz für Kinder ab 6 im 5-Eckturm

Innenführungen

Wappensaal und Terracottasaal
13.30 / 15.00 Uhr
Treffpunkt: Innenhof der Mittelburg
( Besucherregistrierung im Innenhof, Mund-/Nasenbedeckung während der Führungen notwendig, max. 20 Personen/Führung )

Museum Stadtgeschichte
Geöffnet wie die Burg von 11.00 – 18.00 Uhr
Gezeigt werden frühe Filme des Kronberger Filmpioniers Julius Neubronner.
( Besucherregistrierung und Begrenzung auf 8 Besucher gleichzeitig mit Mund-/Nasenbedeckung )

Ausstellung Andrea Simon „Von der Lust an der Farbe“
Rheinbergersaal, geöffnet von 13 .00 – 17.00 Uhr
(Besucherregistrierung und Mund-/Nasenbedeckung erforderlich)

Im Burgshop (Kassenhaus) werden Bücher und Souvenirs zum Kauf angeboten.
Der Eintritt zur Burg, in das Museum Stadtgeschichte und zu den Führungen ist frei.
Um Spenden wird gebeten.