Sonntag
17:00
TTT – Texte & Töne zur Teezeit

Ballade eines Lebens

Edvard Grieg, der (un)bekannte Komponist­ ­(zu Norwegen, Gastland der Buchmesse 2019)

Edvard Grieg ist einer der bekanntesten Komponisten Norwegens. Doch viel mehr als die „Peer-Gynt-Suite“ und die lyrischen Stücke für Klavier sind im allgemeinen musikalischen Bewußtsein nicht verankert. Der schwedische Pianist Lars Jönsson will dies gemeinsam mit dem Cellisten Charles Antoine Duflot ändern. Im Zentrum des Programms steht u. a. die wenig bekannte, technisch anspruchsvolle und musikalisch spannende Sonate für Cello in A-Dur op. 36. Eingerahmt wird die musikalische Darbietung von Geschichten und Anekdoten aus Griegs Leben, gelesen von Brigitta Hermann.

Eintritt: 16,00 € (einschließlich Teebewirtung)

 

Gebührenfreier Vorverkauf in Kronberg
Kronberger Bücherstube, Friedrich-Ebert-Straße 5
Teestube Kronberg, Berliner Platz 7 (Posthauspassage)
Burg Kronberg (Kassenhaus) zu den Öffnungszeiten

Reservierungen
per Mail: tickets@burgkronberg.de
telefonisch (AB): unter 06173 7788 (jeweils bis Freitag vor der Veranstaltung)
per Fax: 06173 994 990
Reservierte, nicht bezahlte Karten werden bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bereit gehalten. Danach gehen sie in den freien Verkauf