Bitte unterstützen Sie die Stiftung Burg Kronberg im Taunus in der Corona-Krise mit Ihrer Spende

Die Corona-Krise hat auch die Burg Kronberg getroffen. Wegen der Pandemie fehlen uns in diesem Jahr die üblichen Einnahmen aus Kulturveranstaltungen, Märkten, Vermietungen und Eintrittskarten, wodurch ein großes Loch in unsere Kasse gerissen wurde. In den vergangenen Jahren konnten wir durch Einnahmen stets die jährlichen Betriebskosten von rund 70.000 €* decken. Dieses Jahr wird uns das nicht gelingen. Wir sind deshalb gezwungen, auf unsere geringen Notfallreserven zurückzugreifen, die wir für Sturmschäden, Reparaturen und kleinere Sanierungen angespart haben. Wir bitten Sie deshalb um Ihre Unterstützung und Spenden!

Stiftung Burg Kronberg im Taunus
Taunussparkasse
IBAN: DE90 5125 0000 0055 0008 16
BIC: HELADEF1TSK

Die jährlichen Betriebskosten setzen sich zusammen aus:

  • Versicherungsprämien    11.000 €
  • Energiekosten / Wasser / Müllabfuhr  29.000 €
  • Kosten der Brandmeldeanlage 9.000 €
  • Wartung/Instandhaltung technischer Anlagen (u.a. Aufzug)  8.000 €
  • Instandhaltung Gebäude 5.000 €
  • Pflege Außengelände  3.000 €
  • Verwaltungskosten 3.000 €
  • Sonstige Kosten      2.000 €