web_Vorstand_2015_IMG_9416
19. Mai 2015
Neuer Vorstand = (fast) der bisherige

Die Mitgliederversammlung des Burgverein Kronberg e.V. wählte am 4. Mai 2015 den bisherigen Vorstand in fast unveränderter Besetzung  für eine weitere Amtsperiode von zwei Jahren.  Ihren Ressorts treu geblieben sind Martha Ried, Vorstandsvorsitzende und Veranstaltungen, Uwe Witt­stock, Schatzmeister, Herbert Bäcker und Matthias Cropp, Bau- und Denkmalpflege, sowie Dorothea Peukert, Öffentlichkeitsarbeit.  Dr.  Gabriele Rasbach übernimmt das Amt der Schriftführerin, Ad Friedrichs bereichert als neues Vorstandsmitglied für das Ressort Museum das siebenköpfige Team. Wir freuen uns auf die frischen Impulse, die Ad Friedrichs in seiner Vorstellungsrede ankündigte. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Petra Walpuski, die nach vierjähriger Tätigkeit als Schriftführerin diese Aufgabe an Dr. Gabriele Rasbach übergibt und fortan den Burgverein im Stiftungsrat vertreten wird.
Dem persönlichen Dank von Martha Ried an Uwe Wittstock für 25 Jahre fast ununterbrochener Vorstandstätigkeit schlossen sich die Anwesenden mit großem Beifall an. Herr Wittstock versprach, der Burg treu zu bleiben, doch weitere 25 Jahre als Schatzmeister könne er nicht garantieren.
Sobald der Stiftungsrat zugestimmt hat, wird der Vorstand des Burgvereins auch als Vorstand der Stiftung Burg Kronberg im Taunus fungieren.

Foto: A. Friedrichs, D. Peukert, Dr. G. Rasbach, M. Ried, U. Wittstock.
Nicht abgebildet: H. Bäcker, M. Cropp