web_Ritterraum_altweb_Ritterraum_neu_DSC_5968
25. Januar 2012
Erinnerungen an das alte Burgmuseum gesucht!

Der Burgverein Kronberg e.V. feiert in diesem Jahr die Eröffnung des ersten Burgmuseums vor 100 Jahren. Victoria Kaiserin Friedrich wurde die Freude, ihr Werk vollendet zu sehen, nicht mehr zuteil, denn sie verstarb bereits 1901. Ihre älteste Tochter Margarethe setzte die Restaurierung der Burg und die Einrichtung des Museums im Sinne ihrer Mutter fort. Zur Konfirmation ihrer Zwillinge konnte das Museum zu Pfingsten 1912 schließlich eröffnet werden.
Zum 100-jährigen Jubiläum bereitet der Burgverein eine kleine Ausstellung vor, mit der von Juni bis Oktober 2012 an das frühere Museum erinnert werden soll. Hierfür werden noch Exponate aus der Zeit ab 1912 bis zur Eröffnung des neuen Burgmuseums in 2008 gesucht. Vielleicht bewahren Sie bei sich zuhause noch alte Fotos, Eintrittskarten oder Burgführer von Ihrem Museumsbesuch auf oder besitzen sonstige Publikationen, aus denen die Aktiven des Arbeitskreises Museum etwas über die damalige Gestaltung des Museums erfahren können? Wenn Sie bereit sind, diese Erinnerungsstücke leihweise für die Ausstellung zur Verfügung zu stellen, melden Sie sich bitte im Burgbüro telefonisch unter der Nummer 06173 7788 (Dienstag nachmittags und Freitag vormittags, sonst Anrufbeantworter) oder per E-mail. Der Arbeitskreis Museum wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.