13. Juni 2016
Der Wappensaal
Die „Gute Stube“ der Burg ist eingeweiht

Darauf haben alle Mitglieder des Burgvereins und der Burgstiftung seit Jahren sehnsüchtig gewartet: Die Einweihung des historischen Wappensaals im ersten Stock der Mittelburg nach aufwändiger Restaurierung als „Gute Stube“ der Burg. Am 9. Juni war es dann soweit. Im Beisein von Staatssekretär Ingmar Jung und Landrat Ulrich Krebs sowie rund 120 weiteren Gästen wurde der frisch renovierte Raum feierlich der Öffentlichkeit übergeben.
Damit steht den Bürgern der Stadt und weiteren Interessenten ab sofort ein hochkarätiger Treffpunkt in historischem Ambiente für zukünftige Festivitäten und andere Zusammenkünfte zur Verfügung, den es ohne Übertreibung kein zweites Mal in der Burgstadt gibt.
Mit der Einweihung des Wappensaals,  der nach den vielen an den Wänden aufgemalten Wappen benannt ist, haben wir erneut einen wichtigen Meilenstein im Rahmen der nunmehr seit über 20 Jahren andauernden Burgsanierung erreicht.

Der Burgverein und die  Stiftung Burg Kronberg bedanken sich nochmals bei allen Unterstützern und Sponsoren, die erst durch ihr großherziges finanzielles Engagement die Generalüberholung des Saales ermöglicht haben.